Pressemitteilung

Als Pioniere der VOC-armen Fichten-Holzwerkstoffplatte bietet elka-Holzwerke Ökologie & Rechtssicherheit bei der Innenraumluft

Pressemitteilung von

Pressemitteilung

PRESSEINFORMATION an die deutsche Presse / Dezember 2019 zur Messe Dach & Holz in Stuttgart 28.1.2020 – 31.1.2020

Gesundheit ist ein hohes Gut und beginnt mit gesunder Innenraumluft. Der moderne Mensch verbringt 90% seiner Zeit in Innenräumen. Je nach Alter und Aktivität atmet er pro Tag 12 - 24 kg an Luftmasse ein. Das ist weitaus mehr als der tägliche Lebensmittel- und Trinkwasserverbrauch.
Daher sind ökologische Kriterien bei der Auswahl von Holzwerkstoffplatten entscheidend.
Ab dem 1.Oktober 2019 sind deutlich strengere Grenzwerte aufgrund der MVVTB (Musterverwaltungsvorschrift Technische Bestimmungen) verbindlich und bis auf Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen flächendeckend in der Umsetzung.

Komplette esb-Produktlinie mit DIBt-Gutachten
Aufgrund der uneinheitlichen Rechtslage bietet das Gutachten des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) seitens der Holzwerkstoff-Hersteller die vom Markt geforderte Rechtssicherheit.
esb Plus erhielt bereits am 19.6.2019 als erste Holzwerkstoff-Platte das DIBt Gutachten G-160-18-0004. Auch die esb-Standardplatte wurde im Oktober 2019 an den ab 1.1.2020 geforderten, neuen E05 angepasst & erfüllt das DIBt-Gutachten. Damit liegen die innovativen Holzprodukte der elka-Holzwerke in Sachen Gesundheitsschutz voll im Trend. Weitere Umweltsiegel wie etwa der „Blaue Engel“ und Zertifikate des Sentinel Haus Instituts (jeweils für esb PLUS und VITA Naturholzplatte Fichte) oder der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) sowie auch das Holzwerkstoff-Siegel „Premium Qualität“ sichern eine einwandfreie Produktion und die hohe Qualität der Produkte.
2017 wurde esb PLUS zudem mit dem IONIC AWARD und 2018 mit dem Materialpreis in Ökologie ausgezeichnet. Was das Holzdesign angeht, ist elka ebenfalls führend in ihren Top-Qualitäten. Der German Design Award 2018 für die emissionsarme VITA Naturholzplatte Fichte beweist dies.

Pioniere in Sachen Ökologie & Gesundheitsschutz
Als ökologischer Vorreiter bekannt, widmen sich die elka-Holzwerke mit ihren umweltverträglichen, energieeffizienten Markenprodukten schon jahrzehntelang einem überdurchschnittlichen Qualitätsstandard: Die herausragende VOC-arme Fichtenholz-Platte esb PLUS garantiert Formaldehydemissionen unter 0,03 ppm und eine 100 %-ige Recyclingfähigkeit. Heimische Hölzer aus nachhaltiger, kontrollierter Forstwirtschaft sowie verarbeitungsfreundlicher MUF-Leim ohne Isocyanat zeichnen die gesamte Holzwerkstoff-Palette (esb, esb Plus, VITA, e-Vita u.a.) aus, unabhängig vom Einsatzbereich. Sie gelten für den Fertighausbau genauso wie für den Möbel- oder Messebau. So ermöglichen elka-Holzwerkstoffe Architekten und Planern individuelle, baufachliche Lösungen, die nicht nur optisch ansprechend, sondern vor allem ökologisch unbedenklich sind.

Rechtssicherheit für Architekten, Planer & Verarbeiter in der Innenraumluft
Diesem Aspekt kommt entscheidende Bedeutung bei Luftraummessungen zu, die aufgrund der neuen Gesetzgebung bei der Abnahme von Bauvorhaben zunehmend in den Vordergrund rücken.
Zur Vermeidung von Vertrags- und Rechtsproblemen ist für den Gesundheitsschutz eine sorgfältige Auswahl der Baumaterialien bei der Planung notwendig, wenn es um die Erstellung der Leistungsverzeichnisse geht. Der Einbau von elka-Holzwerkstoffen garantiert durch die Einhaltung bzw. Unterschreitung der geforderten Grenzwerte Rechtssicherheit. In beratender Funktion kann der Planer seinem Auftraggeber die Verwendung der umweltverträglichen elka-Produkte ohne Risiko empfehlen – für alle Beteiligten ein gutes Gefühl.
Besuchen Sie für weitere Informationen die Homepage der elka-Holzwerke
www.elka-holzwerke.de Dort finden Sie auch entsprechende Ausschreibungstexte zu den Produkten.
Sie finden elka-Holzwerke als Austeller auf der Messe Dach & Holz in Stuttgart
vom 28.1. bis 31.1.2020, Stand 10.222

Ihre Ansprechpartner:

elka-Holzwerke GmbH
Dagmar E. Hilden-Kuntz, Marketingleitung & Vertrieb
Tel.: +49 6533 956 227, d.hilden-kuntz@elka-holzwerke.de
www.elka-holzwerke.eu

cmh Werbeagentur
Martin Hegselmann
Tel.: +49 2382 91169-0, mh@cmh.de

Aktionen

Nachricht senden Nachricht

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Aussteller Aussteller

elka-Holzwerke GmbH

Hochwaldstr. 44
54497 Morbach
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +[49] (06533) 9560
Fax: +[49] (06533) 956220

Teilen Teilen

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Als Pioniere der VOC-armen Fichten-Holzwerkstoffplatte bietet elka-Holzwerke Ökologie & Rechtssicherheit bei der Innenraumluft

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Merken