Die Fassadenbahn „Safe One SF 400“

Produkt von Adolf Würth GmbH & Co. KG

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Reinhold-Würth-Str. 12-17
74653 Künzelsau
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 7940 150
Fax: +49 7940 151000

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Die Fassadenbahn „Safe One SF 400“

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Innovative Fassadenbahnen von Stamisol
Unbrennbare Fassadenbahnen für maximalen Brandschutz

Bei der Planung von Gebäudefassaden gilt es, anspruchsvolle gestalterische Aspekte mit einem möglichst hohen Brandschutzniveau zu verbinden. Ziel muss es dabei sein, eine Brandausbreitung über die Fassade bzw. die dort verbauten Werkstoffe zu verhindern, oder zumindest zu erschweren. Die Fassadenbahn „Safe One SF 400“ erfüllt diese Anforderungen: Sie ist nicht brennbar: In Tests brannte die Bahn nach achtstündigem Beflammen nicht.

Das Produkt ist in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern nur bei Würth erhältlich und ergänzt das bereits praxisbewährte Programm an konventionellen Stamisol-Fassadenbahnen auf einzigartige Weise.

Mit der „Safe One SF 400“ steht dem Bauhandwerk eine Fassadenbahn zur Verfügung, die nach klassischen Kriterien als unbrennbar gilt. Aufgrund der beeindruckenden Testergebnisse ist das Produkt in die derzeit höchste Kategorie A nach dem Euroclass-System eingestuft. Damit ist es möglich, bei nahezu allen Arten von Fassaden eine winddichte und diffusionsoffene Abdichtung der Wärmedämmung zu realisieren, die zudem die aktuell höchsten Anforderungen an den Brandschutz erfüllt. Für eine einfache Verarbeitung bzw. Befestigung ist ein umfangreiches Zubehör lieferbar.

Die praxisbewährten klassischen Stamisol-Fassadenbahnen sind bei Würth in einer Vielzahl verschiedener Ausführungen erhältlich. Sie erlauben – je nach Produkt – die wind- und wasserdichte Abdichtung durchbrochener Fassadenbekleidungen bis zu einem Öffnungsgrad von 50 Prozent und bieten in Verbindung mit einem breiten Spektrum an verfügbaren Farben einen besonders großen Gestaltungsspielraum bei der Planung von Fassaden. Die Ausführungen integrieren in der Regel Klebestreifen mit hoher Haftkraft, was eine schnelle, einfache und sichere Verlegung gewährleistet. Für alle Produkte gilt eine 10-Jahres-Garantie, die nicht nur den Ersatz des Materials, sondern auch sämtliche Bausanierungsleistungen für die funktionsfähige Wiederherstellung der Fassade einschließt. Für Stamisol FA, DW und Color gewährt Würth auf Anfrage auch 20 Jahre Garantie.

Produktgruppen