PDR Recycling GmbH + Co KG

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von PDR Recycling GmbH + Co KG

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Am alten Sägewerk 3
95349 Thurnau
Bayern
Deutschland
Google Maps

Kontakt

Social Media Links

Videos

Leere PU-Schaumdosen richtig entsorgen - So geht's! | PDR – Produkte durch Recycling

Sie haben gerade mit PU-Schaum gearbeitet und fragen sich, wohin mit den gebrauchten Dosen? Bauschaumdosen sind gefährli…

weitere Informationen

Unternehmensprofil

PDR wurde im Jahr 1993 als Zusammenschluss der europäischen PU-Schaumdosenhersteller gegründet. Ziel war eine deutschlandweite Branchenlösung für die Rückführung und stoffliche Verwertung gebrauchter PU-Schaumdosen. Basis hierfür ist das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) und das Verpackungsgesetz (VerpackG), die gebrauchte PU-Schaumdosen als gefährlichen Abfall einstufen und die stoffliche Verwertung vorschreiben. Seit über 25 Jahren hat sich die Branchenlösung nunmehr erfolgreich auf dem Markt durchgesetzt. PDR erreicht mit ausgefeilter Verfahrenstechnik eine allgemeine Verwertungsquote von über 95 %, davon rund 80 % stofflich. Die gewonnenen Produkte gehen in den Produktionskreislauf zurück.

In Thurnau in Bayern steht die weltweit einzige Anlage, die nicht nur die Verpackung der gebrauchten Montageschaumdosen, sondern auch deren flüssige Restinhaltsstoffe recyceln kann. So wird das wiedergewonnene PU-Prepolymer zum Beispiel bei der Produktion von neuen PU-Schäumen wieder beigemischt. PDR schließt den Kreislauf.

Die deutschlandweite Branchenlösung hat sich bestens etabliert. Wer Einzeldosen oder Kleinmengen verbraucht, gibt die Dosen im Baumarkt, Fachhandel oder am Wertstoffhof bzw. Schadstoffmobil zurück. Anwender können über unsere Onlinesuche unter www.pdr.de/plz-suche aus mittlerweile ca. 3.000 Rückgabestellen in Handel und Kommunen nach der nächsten Rückgabestelle in ihrer Nähe suchen.

Wer mehr als 6 Kartons (ca. 72 Dosen) leere Bauschaumdosen gesammelt hat, fordert eine Abholung durch PDR direkt online unter abholauftrag@pdr.de an. Profis, die regelmäßig mit Montageschaum arbeiten, haben zudem die Möglichkeit, sich über unseren Kunden-LOG-In ein eigenes PDR-Profil anzulegen - so geht die Auftragserstellung noch einfacher: www.pdr.de/abholauftrag. Auch die kostenfreie Servicenummer 0800 7836736 kann für alle Fragen rund um PU-Schaum und die Abholung genutzt werden.

Alle, die die Montageschaumdosen dem stofflichen Recycling zuführen, bekommen im Gegenzug von PDR einen behördlich anerkannten Entsorgungsnachweis.

PDR sieht sich als Partner für Handel und Kommunen. Deshalb bieten wir umfangreiches Werbematerial, das man kostenfrei bei PDR bestellen kann. Unterteilt in Fachhandel, DIY-Handel, Online-Handel und Kommunen sind die Informationen direkt auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt. Weiteres Material steht auf unserer Homepage unter https://www.pdr.de/pu-schaumdosen-recycling/informationen-und-werbematerial-fuer-haendler-und-kommunen/ zum Download bereit. Darüberhinaus informieren wir Profianwender sowie Mitarbeiter in Handel und Kommunen mittels Erklärvideos: www.pdr.de/pu-schaumdosen-recycling/pdr-mediathek/.

Machen auch Sie mit und schonen wertvolle Ressourcen!

Ansprechpartner/in

Hauptaussteller