puren gmbh

Aussteller

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von puren gmbh

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerinformationen

Adresse

Rengoldshauser Str. 4
88662 Überlingen
Baden-Württemberg
Deutschland
Google Maps

Kontakt

Social Media Links

Videos

Vorteile statt Vorurteile - 10 gute Gründe für die Steildachdämmsysteme von puren

Warum Sie sich für eine Aufsparrendämmung von puren entscheiden sollten.

weitere Informationen

Unternehmensprofil

Das Thema Innovation begleitete Firmengründer und Beirat Hans Bommer von Beginn des Unternehmens: 1968 war Polyurethan-Hartschaum in Deutschland so gut wie unbekannt. Durch einen Zufall lernte Hans Bommer diesen Multifunktions- und Hochleistungsdämmstoff kennen, und schnell erkannte er dessen vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Nach einigen Erkundungsreisen über die technischen Eigenschaften und Herstellungsverfahren begann er in einer Art „Werkstatt“ und mit nur einem weiteren Mitarbeiter, die ersten PUR-Hartschaum-Blöcke zu konfektionieren. Rasch trug der Unternehmergeist Früchte, und aus dem Zwei-Mann-Betrieb wurde mit den Jahren die heutige Firmengruppe mit bundesweit mehreren Produktions- und Vertriebsstandorten sowie seit 1996 einem Joint-Venture in China.

Schon immer spielten für puren auch Themen wie Umweltschutz, Energieeinsparung und Ressourcenschonung eine große Rolle. Bereits Anfang der siebziger Jahre, als noch keiner über Themen wie Klima-, Gewässer- und Naturschutz, CO2-Ein-sparung oder Treibhauseffekt sprach, war puren mit dem Recycling der Produktionsreststoffe und der Entwicklung des Funktionswerkstoffes purenit sowie effizienter Öl- und Chemikalienbindemittel für Böden und Gewässer seiner Zeit voraus. Bis heute spiegelt sich dies wider in der Firmenphilosophie.

Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der seit geraumer Zeit in aller Munde ist. Doch was verstehen wir darunter, wie drückt sich Nachhaltigkeit aus, wie wird sie in unserem Denken und Handeln so verankert, dass wir greifbare Ergebnisse erzielen?
  • Produkte schaffen, die über ihren Lebens- und Nutzungszyklus hinweg
    mehr Energie einsparen als bei Herstellung benötigt wurde
  • Produkte so herstellen, dass sie wieder in den Wertstoffkreislauf zurückfliesen können
  • Produktion und Herstellung in einem energieeffizienten, ressourcenschonenden Umfeld

Produktkategorien